Patrick

I’ll do it tomorrow. Today, I’m going fishing!

Hausgewässer: Thunersee

Zielfisch: Hecht

Spezialität: Allrounder

  • Spinnfischen 70%
  • Hegenefischen 20%
  • Fliegenfischen 10%

Fischen – ein Hobby, eine Leidenschaft!

Die Natur und vor allem die Gewässer unserer Region faszinieren mich seit jeher. Sie haben ein regelrechtes Suchtpotential und sind Grundlage meiner Lebenseinstellung. Bei den Wanderungen mit meinen Eltern und Grosseltern wurde mir bereits als Kind die Schönheit und die Vielfalt unserer Wälder und Gewässer aufgezeigt.

Heute kann ich mich nicht mehr genau erinnern, wann ich das erste Mal eine Fischerrute in den Händen hielt. Aber wahrscheinlich war dies bereits kurz nachdem ich das Laufen erlernt habe. Sicher ist, dass ich meine ersten Erfahrungen in der Pachtstrecke meines Vaters im Simmental sammelte. Wo mit den ersten Fängen auch meine Leidenschaft wuchs! Später entdeckte ich durch den Wohlensee ebenfalls die Freude an der Seefischerei, welche mich bis heute nicht mehr verlies.

Von der Misere zum Lieblingsgewässer – der Thunersee!

Nachdem ich mich mit den teilweise markanten Strukturen und der Beschaffenheit des See’s ausdauernd auseinandersetzte, konnte ich auch hier erste Fangerfolge erzielen. So wurde aus mir ein ambitionierter „Allround-Fischer“, welcher vom Spinn- über Schlepp- bis zum Hegenenfischen alle Metoden praktiziert. Am liebsten fische ich auf die grossen Räuber des Sees, Hechte. Als Köder bevorzuge ich dabei Gummifische, welche durch ihre verschiedenen Farben und Formen zum Sammeln verlocken.

Während meinen jährlichen Irlandferien erlernte ich zusätzlich das Fliegenfischen. Ich erinnere mich gut daran, wie mir Johnny Rae, ein Irischer Musiker, spontan an einem kleinen See das Flycasting beibrachte.  Dies ist für mich heute die erholsamste und faszinierendste Art, den Fischen nachzustellen. In der Schweiz nutze ich die Fliegenrute im Herbst auf Äsche.

Seitdem ich ein „Highland-Fischer“ bin, habe ich eine neue Leidenschaft entdeckt. Die Hege und Pflege unserer Gewässer. Dabei beschäftige ich mich hauptsächlich mit der Frage, wie man den Bestand verbessern kann und versuche zu verstehen, was die Fische brauchen, um sich angemessen und vorallem naturnah zu vermehren.

Die Mischung von Freundschaft, Natur  und Ruhe bedeutet für mich Lebensqualität und ich bin stolz, ein „Highland-Fischer“ zu sein!

 

 

 

Kontaktiere Patrick

8 + 8 =